Berichte der Azubis

Augen auf im Straßenverkehr

Der Verkehrssicherheitstag in der Stadt Dannenberg (Elbe) hat uns, den Azubis aus dem 1. Ausbildungsjahr sehr viel Spaß bereitet.

Wir durften der Verkehrswacht helfen und mit Hilfe von Rauschgiftbrillen den Menschen den Einfluss von Alkohol am Steuer näher bringen.

Sobald du also eine der Brillen tragen würdest, hättest du einen Alkoholpegel von mindestens 0,8 Promille, was nicht nur dir im Straßenverkehr schadet, sondern auch anderen Verkehrsteilnehmern.

Wir haben außerdem über andere Themen, wie zum Beispiel dem Handyverbot während der Fahrt, etwas lernen können oder der Geschwindigkeitsüberschreitung.

Ebenfalls wurde den Besuchern des Verkehrssicherheitstages auch ein Aufprall eines Autos mit circa 50 km/h simuliert.

Der Tag war für uns interessant und sehr lehrreich, denn wir alle nehmen täglich am Verkehr teil. Wusstest du zum Beispiel, dass das Handy am Steuer das Unfallrisiko um mehr als das zwanzigfache erhöht?

Felix Neumann & Hella Rudweleit (1. Ausbildungsjahr)

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion