Pressearchiv

Wikinger treffen sich in Hitzacker

Im Frühjahr waren die Wikinger Jomsborg Brotherhood Vikings schon einmal im Archäologischen Zentrum zu Gast. Foto: Ulrike BraunFür die Reenactment-Darsteller der „Jomsborg Brotherhood Vikings“ geht eine ereignisreiche Saison zuende. Zum Saisonabschluß treffen sie sich auch in diesem Jahr wieder im Archäologischen Zentrum Hitzacker, diesmal am 7. und 8. Oktober 2017.

Ein ganzes Wochenende lang haben die Besucher des Freilichtmuseums jeweils von 10 bis 17 Uhr Gelegenheit, den Männern und Frauen der Darstellergruppe bei alltäglichen Arbeiten, wie sie bei den Wikingern im Frühmittelalter üblich waren, zu zu sehen. Neben Handwerkskünsten werden auch Kampfesübungen zu erleben sein – und das natürlich alles in liebevoll genähten Kostümen und mit authentischer Ausrüstung.

Das Archäologischen Zentrum Hitzacker ist eins von dreizehn Museen in Elbtalaue und Wendland und Mitglied im Museumsverbund Lüchow-Dannenberg e. V.: www.museen-wendland.de.

 

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion