Pressearchiv

"Wieviel Heimat - bitte?" - Wolfgang Kaven liest Jean Améry

Wolfgang KavenDer Sprecher und Schauspieler Wolfgang Kaven stellt am Freitag, den 9. Oktober 2015 um 19 Uhr in der Alten Sargtischlerei Hitzacker Jean Amérys Essay „Wieviel Heimat braucht der Mensch?“ vor.

Améry (1912 –1978), der aus seiner Heimat verjagt wurde, hielt einseitigen Heimat-Apologeten entgegen: „Man muss Heimat haben, um sie nicht nötig zu haben.“ Sein Essay, verfasst in den 1960er Jahren, hat, wie Kaven meint, an Aktualität nichts verloren. Im Gegenteil.

Die Platzzahl ist begrenzt, darum wird eine Vorbestellung empfohlen: Tel.: 05862 / 88 38.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Museum Hitzacker Das Alte Zollhaus statt.

Das Museum Hitzacker ist eins von dreizehn Museen in Elbtalaue und Wendland und Mitglied im Museumsverbund Lüchow-Dannenberg e. V.

 

 

 

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion