Pressearchiv

Wanderung im Zeichen der Fichte

Fichtenwald. Foto: Naturum GöhrdeDie Fichte, der Baum des Jahres 2017, bewegt die Gemüter: Für die einen ist sie der Brotbaum der Forstwirtschaft, für die anderen steht sie für Monokultur und artenarme Plantagenwälder. Am Samstag, dem 7. Oktober 2017 steht sie im Mittelpunkt einer Wanderung in der Göhrde.

Der Mitarbeiter des Naturums Göhrde Michail Schütte begleitet die Wanderung zu naturnahen Fichtenbestände in der Göhrde, um diese Baumart näher zu erkunden. Die Tour startet um 13.30 Uhr am Naturum. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Das Naturum Göhrde ist eins von dreizehn Museen in Elbtalaue und Wendland und Mitglied im Museumsverbund Lüchow-Dannenberg e. V.: www.museen-wendland.de.

 

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion