Pressearchiv

TV-Tipp: Kirchenruine zu Spithal in der NDR-"Nordtour"

„Geheimnisvolle Ruinen“ sind am kommenden Samstag (12. August 2017) Thema eines Beitrags in der Sendung „Nordtour“ im NDR-Fernsehen. Neben einem früheren Schloss in der Altmark wird auch die Kirchenruine in Spithal bei Bergen an der Dumme vorgestellt – und als Ausflugsziel für eine Radtour empfohlen.

Die Lüchower Stadtarchivarin und Leiterin des Amtsturm-Museums Undine Stiwich war vor wenigen Wochen mit einem Kamerateam des NDR vor Ort, um die Überreste der Kirche, die vom Ende des 12. oder Anfang des 13. Jahrhunderts stammt, zu zeigen und zu erläutern. Und als Kennerin der wendländischen Sagenwelt erzählte Undine Stiwich dabei natürlich auch die Legende von der goldenen Wiege, die in der früheren Kirche vergraben sein soll.

Die NDR-„Nordtour“ läuft am Samstag von 18 bis 18.45 Uhr. Eine Wiederholung gibt es am Sonntag, dem 13. August ab 6 Uhr.

Kirchenruine von Spithal. Foto: Ernst Stock / Quelle: www.wendland-archiv.de

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion