Pressearchiv

Sonntag: Handgemachtes und Hausgemachtes im Freilichtmuseum

Am kommenden Sonntag, den 7. Juni 2015 verwandelt sich das Archäologische Zentrum Hitzacker wieder in einen Marktplatz. Von 10 bis 17 Uhr bietet der "Alte Markt" des Museums Hausgemachtes, Handgemachtes, Kunstvolles und Besonderes aus der Region.

Der Alte Markt im Archäologischen Zentrum Hitzacker. Foto: Förderverein des MuseumsInmitten der reeetgedeckten Länghäuser des bronzezeitlichen Museums kann man gemütlich seine Sonntagseinkäufe tätigen oder sich um 11.30 Uhr im Grubenhaus von Helga Felski in die Welt der Märchen entführen lassen. Das Café des Museums lädt mit hausgebackenen Kuchen und Torten zum Verweilen ein, auch der Grill wird angeworfen.

An diesem Tag ist der Eintritt für das Museum frei, um eine Spende zum Erhalt des Museums wird gebeten.

Das Archäologische Zentrum Hitzacker ist eins von dreizehn Museen in Elbtalaue und Wendland und Mitglied im Museumsverbund Lüchow-Dannenberg e. V.

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion