Pressearchiv

Obstbaum-Schnitt in Theorie und Praxis

Obstbaumschnitt: Eberhard Parnitzke in AktionWie kann man Bäume dazu „erziehen“, mehr in die Breite und weniger in die Höhe wachsen? Dies hat bei Obstbäumen den Vorteil, dass man leichter ernten kann. Eberhard Parnitzke wird am Sonntag, dem 26. Februar 2017 von 10-15.30 Uhr in einem Kurs im Rundlingsmuseum Wendlandhof Lübeln in den Obstbaumschnitt einweisen.  

Die TeilnehmerInnen bekommen zunächst eine theoretische Einführung in die Technik. Anschließend wird das erlernte Wissen auf der Streuobstwiese des Rundlingsmuseums praktisch angewendet. Mitzubringen sind eine gute Baumschere und eine Säge, Handschuhe, festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung.

Eine Veranstaltung des Landschaftspflegeverbands Wendland-Elbetal e.V.

Es ist eine Anmeldung erforderlich - bitte direkt bei Asta von Oppen: Tel. 0160 9585 6906, asta.oppen@online.de

Das Rundlingsmuseum Wendlandhof Lübeln ist eins von dreizehn Museen in Elbtalaue und Wendland und Mitglied im Museumsverbund Lüchow-Dannenberg e. V. : www.museen-wendland.de.

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion