Pressearchiv

Knappstein singt Knef - Chansonabend im Lüchower Allerlüd

Lüchow. Zu einem ganz besonderen Chansonabend lädt die Stadt Lüchow (Wendland) am 02. November 2018 um 19.30 Uhr in das Allerlüd, Berliner Str. 5, Lüchow (Wendland) ein.

Im Rahmen der Kulturellen Stadtpartie bringen Charlotte Knappstein, Gesang, Moderation und Percussion, und Torsten Urban, Gitarre & Percussion Hildegard Knef nach Lüchow.

Wer war die Knef? Die grandiose Schauspielerin, die von Bambi bis Bundesverdienstkreuz alle Ehren der Branche erhielt? Die berechnende Femme Fatale, die sich ihre Männer passend zur Karriereleiter aussuchte? Die leidenschaftliche Lyrikerin, die brillante Liedtexte und autobiografische Bücher schrieb?

„Von nun an ging´s bergab“, „Ich zieh mich an und langsam aus“ und „Für mich soll´s rote Rosen regnen“ heißt es in dieser Hommage an Hildegard Knef, der „größten Sängerin ohne Stimme“, so Ella Fitzgerald.

In Chansons und Episoden lässt Charlotte Knappstein das Leben der Knef Revue passieren. Torsten Urban begleitet sie an der Gitarre. Es swingt und groovt, wenn das Duo die zeitlosen Songs der Knef facettenreich neu interpretiert.

Eintritt 8 € im VVK und 10 € an der Abendkasse. Karten gibt es im Allerlüd und im Rathaus Lüchow.

 

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion