Pressearchiv

Geschenktipp des Museums Hitzacker: Gutschein für eine Floßfahrt auf der Elbe

Weihnachten rückt näher und damit alle Jahre wieder auch die Frage, was schenke ich meiner Familie, was den guten Freunden? Ein Buch? Eine CD? Oder lieber ein besonderes Erlebnis? Der Tipp des Museums Hitzacker: ein Gutschein für eine Flossfahrt auf der Elbe für die ganze Familie oder Clique. 

Auf dem Museumsfloß Herzogin DorotheaDie Museumsexkursionen auf dem Sofafloß „Herzogin Dorothea“ sind ein Erlebnis für Jung und Alt, verspricht Museumsleiter Klaus Lehmann. Denn die Elbe hat viel zu erzählen: über Tiere und Pflanzen, die an diesem Fluss ihre Heimat haben, und über die dramatischen Hochwasser, die Hitzacker und Umgebung immer wieder heimsuchten. Und sie erzählt von der Zeit, als die Elbe Grenzfluss war zwischen Ost- und Westdeutschland. Eine Grenze, die Familien und Freunde auseinandergerissen hat. Wer trotz Stacheldraht und schärfster Grenzkontrollen die Flucht wagte, riskierte sein Leben. „Bei den Exkursionen mit dem Sofafloß werden diese Erinnerung wieder wach“, weiß Klaus Lehmann, einer von mehreren ausgebildeten Floßfahrern des Museums. „Ich habe oft erlebt, dass Großeltern diese Gelegenheit nutzten, um ihren Enkeln von dieser hässlichen Grenze, die mitten durch Deutschland ging, zu erzählen.“

Die Gutscheine für eine Museumsexkursion gibt es in unterschiedlichen Varianten: Floßfahrt am Morgen - auf Wunsch mit Frühstück, Floßfahrt am Abend - auf Wunsch mit einer Fischplatte. Oder zu jeder anderen gewünschten Tageszeit. Die Gutscheine können individuell zusammengestellt werden und über das ganze Jahr 2018 (in Ausnahmefällen auch später) eingelöst werden. Wer eine Museumsexkursion mit dem Sofafloß bucht, hat freien Eintritt ins Museum und kann dort seine Erkenntnisse über die Geschichten der Elbe vertiefen.

Die Gutscheine sind erhältlich im Museumsshop, Zollstraße 2, 29456 Hitzacker, Telefon 05862 / 8838. Die Öffnungszeiten des Museumsshops in den Wintermonaten: Dienstag und an den Adventssamstagen von 10 bis 16 Uhr

In den Wintermonaten ist das Museum regulär geschlossen. Vom zweiten Weihnachtstag bis Neujahr unterbricht das Museum jedoch seinen Winterschlaf und steht Besuchern von 10 bis16 Uhr offen.

Das Museum Hitzacker (Elbe) Altes Zollhaus ist eins von dreizehn Museen in der Region Wendland.Elbe und Mitglied im Museumsverbund Lüchow-Dannenberg e. V.: www.museen-wendland.de.

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion