Pressearchiv

Für kleine und große Forschungsreisende: Mitmach-Programme im Archäologischen Zentrum Hitzacker

Bau einer Lehmflechtwand im Archäologischen Zentum Hitzacker. Foto: Jenny RaederKalte Füße? Fix die Heizung aufgedreht. Hunger? Schnell in den nächsten Supermarkt und eine Pizza aus dem Tiefkühlregal gegriffen. Dass der Alltag der Menschen, die vor einigen tausend Jahren im Wendland siedelten, anders aussah, ist keine Frage. Aber wie ging das eigentlich: ohne Strom, ohne Streichhölzer?

Drei Aktionsprogramme, die das Archäologische Zentrum Hitzacker bis in den Herbst hinein regelmäßig zu festen Terminen anbietet, lassen den Alltag der Bronzezeit lebendig werden.

Bis Ende Oktober gibt es jeden Samstag von 15.00 bis 17.30 Uhr das Aktionsprogramm "Feuer & Flamme". Hier dreht sich alles um das Thema Feuer: Wie macht man ein wärmendes Lagerfeuer ohne Streichhölzer oder Feuerzeug? Die Teilnehmer lernen verschiedene Techniken des Feuermachens kennen – und üben, es zu bewahren. Für die Teilnahme ist keine Anmeldung erforderlich.

Bis Mitte September können große wie kleine Entdecker sich jeden Sonntag von 14.00 bis 17.00 Uhr ein Andenken für ihre persönliche Schatzkiste basteln. Jede Woche gibt es ein anderes Angebot, z. B. Geweihanhänger schnitzen, Schwirrholz basteln, mit Naturfarben malen oder Filzen. Auch hier kann jeder mitmachen, ohnen sich dafür voher anmelden zu müssen.

Regelmäßige Führungen durch das bronzezeitliche Museumsdorf – die sogenannten "Entdecker-Führungen" – finden bis Ende September jeweils mittwochs und sonntags ab 15 Uhr statt. Hierfür ist eine Anmeldung bis zum Vortag nötig.

Einen Überblick über das gesamte Jahresprogramm des Archäologischen Zentrums Hitzacker bietet der Veranstaltungskalender des Museums, der HIER zum Download zu finden ist.

Das Archäologische Zentrum Hitzacker ist eins von dreizehn Museen und Mitglied im Museumsverbund Lüchow-Dannenberg e. V.

 

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion