Pressearchiv

Elternbefragung zur künftigen Gestaltung der Schullandschaft in Lüchow-Dannenberg

Mit Kreistagsbeschluss vom 14.12.2015 wurde die Verwaltung beauftragt, eine Elternbefragung zur künftigen Gestaltung der Schullandschaft in Lüchow-Dannenberg durchzuführen.

Im Vorfeld der Elternbefragung wurden fünf Informationsveranstaltungen in Lüchow, Clenze, Gartow, Hitzacker und Dannenberg angeboten. Fragen der Eltern wurden bei diesen Veranstaltungen und auch im Nachgang umfassend beantwortet.

Anschließend wurden die Fragebögen an die Eltern und Erziehungsberechtigten der Kinder in den Grundschulklassen 1 bis 3 sowie des letzten Kindergartenjahres versandt.

Nach den Rückläufen wurden die Fragebögen ausgezählt und ausgewertet mit folgendem Ergebnis:

Von 1585 Fragebögen sind 606 zurückgesandt worden, was einer Quote von 38,23 % entspricht.

Im Ergebnis haben 26 Eltern und Erziehungsberechtigte Interesse an der Einrichtung einer IGS in Dannenberg bekundet.

Die nach den gesetzlichen Bestimmungen erforderliche Mindestgröße von 96 Schülerinnen und Schülern je Schuljahrgang berechnet auf einen Zeitraum von mindestens 10 Jahre wird damit nicht erreicht.

Somit ist der Landkreis als Schulträger nach dem Niedersächsischen Schulgesetz nicht berechtigt, eine Gesamtschule in Dannenberg einzurichten, weil die Entwicklung der Schülerzahlen dieses nicht rechtfertigt.

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion