Pressearchiv

Ehrenamtler aus dem Landkreis geehrt

Am Samstag, den 18. August 2018 fand in Verden Aller der von der niedersächsischen Staatskanzlei organisierte „Tag der Ehrenamtlichen“ statt. Einem kulturellen Vorprogramm mit Stadtführung und Kutschfahrt am Vormittag folgten ein Mittagessen in der Stadthalle Verden sowie eine anschließende Feierstunde mit Ministerpräsident Stephan Weil, der niedersächsischen Sozialministerin Dr. Carola Reimann und Kultusminister Grant Hendrik Tonne.

Aus dem Landkreis Lüchow-Dannenberg folgten Landrat Jürgen Schulz der Einladung sowie die zu ehrenden Susanne von Imhoff, Roswitha Brünicke und Christian Böhnsch. Zusammen engagieren sich die drei genannten in vielfältiger und aufwendiger Weise im Landkreis Lüchow-Dannenberg in unterschiedlichsten Institutionen ehrenamtlich.

Susanne von Imhoff engagiert sich als Vorsitzende der Ortskirchengemeinde Vietze, Flüchtlingsbeauftragte in der Gesamtkirchengemeinde Kirchspiel an Elbe und Seege und fungiert ehrenamtlich als Vorsitzende der Netzwerkgruppe Asyl. Im Umgang mit den Flüchtlingen hat sie mit ungeheuerlichem Engagement die Flüchtlinge begleitet, Umzüge unterstützt, Behördengänge organisiert und stand bei Bedarf immer hilfsbereit und selbstlos zur Seite, sowohl für die Samtgemeinde Gartow als Kommune als auch für die Geflüchteten. Weiterhin ist Frau von Imhoff Vorsitzende des Fördervereins Schubertiaden Schnackenburg e.V., welcher jährlich in Schnackenburg ein hochkarätiges Musikfestival mit internationalen Künstlern ausrichtet und so die Besucher weit über die Landkreisgrenzen hinaus hier nach Schnackenburg zieht.

Roswitha Brünicke ist Vorsitzende des Seniorenclubs Gartow, e.V., sie arbeitet darüber hinaus sehr aktiv im Austausch-Treff Gartow e.V. (Gründungsmitglied, Vorstandsmitglied, Aufbauarbeit und Organisation) mit, war jahrelang Mitglied des Kirchenvorstandes Restorf und ist jetzt Friedhofsbeauftragte für den Friedhof Brünkendorf. Ihr Mann war in der Vergangenheit mehrere Jahre ehrenamtlicher Bürgermeister, auch hier stand ihm seine Frau unterstützend und vielseitig zur Seite. Bei allen Tätigkeiten wurde Frau Brünicke als ungeheuer zupackend, herzlich und einsatzbereit und bei Bedarf auch unkonventionell erlebt.

Herr Böhnsch engagiert sich seit 1993 u.a. als Funktionär im Kreisfußballverband ehrenamtlich. So ist Herr Böhnsch seit 1993 Vorsitzender des Kreisspielausschusses, von 2001 bis 2015 war er stellvertretender Vorsitzender des Kreisfußballverbandes. Bereits in den 1980er und 1990er Jahren engagierte er sich ehrenamtlich als Beisitzer im Kreisspielausschuss, als Vorsitzender und Beisitzer im Kreisfrauenausschuss. Darüber hinaus ist Herr Böhnsch seit 2004 stellvertretender Vorsitzender des TUS Wustrow e.V. wo er nebenher auch die Chronik schreibt. Auch im TUS ist Herr Böhnsch bereits über viele Jahrzehnte als Trainer, Abteilungsleiter und Co-Trainer engagiert. Seit November 2017 bekleidet er zudem den Vorsitz des Museums Wustrow.

Bild: Landkreis Lüchow-Dannenberg
v.l.n.r.: Landrat Jürgen Schulz, Susanne von Imhoff, Ministerpräsident Stephan Weil, Roswitha Brünicke, Christian Böhnsch

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?

Kommentar zum Artikel erstellen

Hiermit akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung:*

Bitte akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung.


Die von Ihnen angegebenen Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt. Die Angabe der Daten ist zur Bearbeitung und Beantwortung Ihre Anfrage erforderlich - ohne deren Bereitstellung können wir Ihre Anfrage nicht oder allenfalls eingeschränkt beantworten. Die angegebenen Daten werden an die jeweils sachlich zuständige Mitarbeiterin / den jeweils sachlich zuständigen Mitarbeiter weitergeleitet. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 DSGVO in Verbindung mit § 3 NDSG. Ihre Daten werden gelöscht, sofern Ihre Anfrage abschließend beantwortet worden ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, wie bspw. bei einer sich etwaig anschließenden Vertragsabwicklung oder eines sich anschließenden Verwaltungsverfahrens.

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion