Pressearchiv

„Der Traum vom Urwald“ – geführte Wanderung in der Göhrde

„Einst lebten wir Menschen im wilden Wald, und die Sehnsucht nach dem Urwald kann uns immer noch tief bewegen“, erklärt Naturum-Mitarbeiter Michail Schütte. Aber gibt es heute noch Urwälder in Lüchow-Dannenberg?

Foto: Naturum GöhrdeMichail Schütte lädt am Samstag, den 3. September 2016 dazu ein, sich im Rahmen einer Wanderung auf eine Spurensuche in die Göhrde zu begeben. Gibt es hier noch vom Menschen unbeeinflussten Wald? Und was für eine Geschichte haben die am wildesten aussehenden Waldstandorte?

Start der Waldführung ist um 13.30 Uhr am Naturum Göhrde. Die Wanderung geht über etwas zweieinhalb Stunden. Um waldgerechte Kleidung wird gebeten.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Das Naturum Göhrde ist eins von dreizehn Museen im Wendland und Mitglied im Museumsverbund Lüchow-Dannenberg e. V.: www.museen-wendland.de.

 

 

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion