Pressearchiv

"Arbeitsplatz Gaststättensaal" – Ausstellung über Tanzlehrer Heinrich Janiesch ein weiteres Mal in Lüchow zu sehen

Der Tanzlehrer Heinrich Janiesch, 1889 in Penkefitz geboren, zog jahrzehntelang mit seiner Fiedel über die Dörfer Lüchow-Dannenbergs und hielt ab 1910 Tanzkurse in den Sälen hiesiger Gaststätten ab. Vom 19. März bis 6. Mai erzählt eine Ausstellung, die im letzten Jahr bereits im Museum Wustrow zu sehen war, im Kreishaus Lüchow davon.

Mit der Fiedel unter dem Arm: So ist Tanzlehrer Heinrich Janiesch vielen seiner ehemaligen TanzschülerInnen bis heute in guter ErinnerungEs waren überwiegend Kinder und Jugendliche, denen Heinrich Janiesch Wiener Walzer und Foxtrott sowie – nicht zu vergessen – erste Umgangsformen beibrachte. Die Gruppenfotos davon stellen eine zeitgeschichtliche Dokumentation der jugendlichen Bevölkerungsschicht dar. Ganz nebenbei zeigen die Fotos das breite Spektrum wendländischer Gaststätten.

Ein Nachkomme des ursprünglichen Kapell-Musikers Janiesch hat Torsten Schoepe, dem Initiator des Online-Bildarchivs www.wendland-archiv.de, rund 200 Fotos von Teilnehmern der Kurse von 1930 bis 1969, Kriegsjahre ausgenommen, zur Verfügung gestellt. Die knapp 20 großformatigen Tafeln der Ausstellung und ein ausliegendes Fotobuch zeigen zahlreiche Aufnahmen aus Dutzenden Dörfern, sozusagen von Billerbeck bis Waddeweitz und von Dünsche bis Zernien. Darüber hinaus erhielt Schoepe umfangreiches lebensgeschichtliches Material zu Janiesch, etwa über dessen Kriegszeit von 1914 bis 1918 als Militärmusiker, das ebenfalls in der Ausstellung berücksichtigt wird.

Die Ausstellung lädt Dorfgemeinschaften, Ortsvereine und ehemalige Tanzschülerinnen und Tanzschüler und deren Nachkommen dazu ein, bekannte Gesichter (wieder) zu entdecken und von alten Tanzstunden-Geschichten zu schwärmen.

Die Ausstellung der Reihe "KuK 2015 – Kunst und Kultur im Kreishaus Lüchow" ist montags bis donnerstags von 8.30 bis 16 Uhr und freitags von 8.30 bis 12.30 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion