Pressearchiv

8. Japanisches Lampionfest am 25.07.2014 in Hitzacker (Elbe)

8. Japanisches Lampionfest im Kneippkurort Hitzacker (Elbe)
am Freitag, d. 25. Juli 2014 ab 18.00 Uhr im Kneipp-Kur-Garten

 

"Konnichi wa" - Schon zum 8. mal  findet in Hitzacker (Elbe) das Japanische Lampionfest statt.

Es erinnert an den großen Sohn der Stadt, Bernhard Varenius (lateinisch),
der im Jahr 1622 in Hitzacker als Bernhard Varen, geboren wurde.
Das Geburtshaus beherbergt heute das Gemeindehaus an der Sankt Johanniskirche.
Ihm kommt als Begründer der europäischen Japanologie im 17. Jahrhundert eine
große Bedeutung mit der Herausgabe des in lateinischer Sprache erschienenenWerkes
"Descriptio Regnis Japoniae" zu.

Das Japanische Lampionfest, das im romantischen Kneipp-Kur-Garten des jungen Kneippkurortes Hitzacker stattfindet,
vermittelt den Gästen mit einem bunten Programm die japanische Kultur.

Eintritt inkl. 1 Los: 3,00 Euro
Kinder bis 14 Jahre frei!

Parkplätze stehen am VERDO zur Verfügung!

 

Informationen erhalten Sie bei der Kur- & Touristinformation Hitzacker Tel. 05862 / 96970

 

Das Veranstaltungsteam um Kaja Eisele freut sich auf Ihren Besuch und
sagt bis dahin "Sayonara" in Hitzacker (Elbe)

 

 

 

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion