Pressearchiv

25 Jahre lang im öffentlichen Dienst

Am 18.10.2016 feiert Frau Beate Demmer ihr 25-jähriges Dienstjubiläum.

Von 1990 bis 1993 absolvierte sie ihre Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten beim Landkreis Lüchow-Dannenberg. Dort war sie auch zeitweilig in ihrem erlernten Beruf tätig.

1999 schließlich war für Frau Demmer ein Jahr mit großen beruflichen Veränderungen, denn sie ließ das Angestelltenverhältnis hinter sich und wechselte in eine Beamtenlaufbahn. Sie wurde vom Landkreis Lüchow-Dannenberg zur Kreisinspektorin zur Anstellung ernannt. Im Jahre 2001 erfolgte die Berufung in das Beamtenverhältnis auf Lebenszeit. Im Februar 2008 erfolgte die Ernennung zur Kreisoberinspektorin.

Während dieser Zeit lag der Schwerpunkt der dienstlichen Tätigkeit im Personal- und Organisationsbereich.

Mit dem 01.02.2010 erfolgte dann die Versetzung vom Landkreis Lüchow-Dannenberg zur Samtgemeinde Elbtalaue. Hier übernahm Frau Demmer die Leitung des Fachdienstes Liegenschaften.
Zusätzlich obliegt ihr die Betreuung und der Personaleinsatz aller Reinigungskräfte und der Hausmeister.
Diese arbeitsintensive Aufgabe nimmt sie mit viel Engagement, Fingerspitzengefühl und gesundem Humor wahr.

Die Kolleginnen und Kollegen sowie der Verwaltungsvorstand der Samtgemeinde Elbtalaue gratulieren Frau Demmer zu ihrem Jubiläum und wünschen ihr weiterhin alles Gute, Gesundheit und viel Freude auf ihrem weiteren beruflichen Weg.

 

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion