Pressearchiv

12 neue Tagespflegepersonen ‚in den Startlöchern‘ Landkreis verbessert die Betreuungssituation für Kinder unter drei Jahren

Am 29. Januar 2016 haben sie ihre Abschlussprüfung erfolgreich absolviert: 11 Frauen und ein Mann stehen nun als Tagespflegepersonen im Landkreis Lüchow-Dannenberg zur Verfügung: Nina Pevestorf (Krautze), Sabine Spranz-Stepniak (Müggenburg), Ina Schreiber (Dannenberg), Gabriela Bey (Zernien), Anja Krausnick (Clenze), Lendita Berisha und Sandra Luck (Lüchow) sowie Stephanie Elvers und Traute Fallah (Kinderfrauen, Lüchow und Umgebung).

In 160 Unterrichtsstunden wurden sie nach dem bewährten Curriculum des DJI – dem Deutschen Jugendinstitut - qualifiziert. Unterrichtet wurde die lebhafte Gruppe von der Erziehungswissenschaftlerin Ilona Jablonsky, die im Familien-Service-Büro des Landkreises für die Qualifizierung und Fachberatung der Tagespflegeperson sowie deren Vermittlung verantwortlich ist.

Im Lehrgang ging es nicht nur darum, Tageskinder angemessen zu betreuen. Kindertagespflege nimmt vielmehr einen eigenen Bildungsauftrag wahr. Dieser umfasst die Erziehung und Förderung in allen Bildungsbereichen, entsprechend dem Alter der Kinder. Bei Kindern unter drei Jahren setzt dies voraus – wie Studien belegen – dass das seelische Wohlbefinden des Kindes im Vordergrund steht und die Bindung an wenige erwachsene Bezugspersonen gewährleistet ist.

Gerade deshalb ist der Bedarf der Eltern an Kindertagespflege ansteigend. Maximal 5 Kindern werden in den kindgerechten Räumen der Tagesmutter oder des Tagesvaters nach deren Überprüfung betreut. Als Kinderfrau bzw. Kinderbetreuer ist die Förderung auch im Haushalt der Eltern möglich. So bleibt die Umgebung für das Kleinstkind vertraut.

Die Beteiligung der Eltern an den Kosten der Kindertagespflege entspricht weitgehend denen der Kinderkrippe. Weitere Informationen finden Sie unter http://lkdan.betreuungsboerse.net

 

 

 

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion