Pressearchiv

„Locklob und Entgleisung“ – Literarisches zur Eisenbahn mit Axel Kahrs

Der Lüchower Literaturexperte Axel Kahrs stellt am Sonntag, den 23. Juni 2019 um 17 Uhr im Museum Wustrow ausgesuchte literarische Geschichten zur Eisenbahn vor. In seiner Lesung geht es um die Faszination der Geschwindigkeit, aber auch um die Gefahren und Schrecken der Eisenbahntechnik.  

Es kommen wendländische Heimatdichter genauso wie Vertreter der Weltliteratur zu Wort, die ihrer Begeisterung oder Skepsis gegenüber den fauchenden Dampflok-Monstern Ausdruck gegeben haben. Das geschah in Gedichten und Predigten, in Lobliedern und Spukgeschichten, Reportagen und Erzählungen.

Die Platzzahl ist begrenzt, bitte reservieren: Tel.: 05843 / 429.

Das Museum Wustrow ist eins von dreizehn Museen im Wendland und Mitglied im Museumsverbund Lüchow-Dannenberg e. V.: www.museen-wendland.de.

 

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion