Pressearchiv

Gesucht: Kommissarische Leitung für das Rundlngsmuseum Wendlandhof Lübeln

Der Landkreis Lüchow-Dannenberg sucht für die kommissarische Leitung des Rundlingsmuseums Wendlandhof Lübeln eine engagierte Persönlichkeit, die das regionalgeschichtliche Museum des Landkreises organisatorisch leitet und gleichzeitig mit Kreativität weiterentwickelt.

Foto: Dr. Manfred FortmannDas Rundlingsmuseum Wendlandhof Lübeln verfolgt derzeit insbesondere die folgenden Sammlungs- und Ausstellungsschwerpunkte: Rundlingsdörfer, deutsch-slawische Kultur, Baukultur, ländlicher Alltag vor 200 Jahren und Trachten.

Neben den klassischen Museumsaufgaben des Sammelns, Bewahrens, Erforschens, Ausstellens und Vermittelns bietet das Museum zudem touristische Informationen zur Region insgesamt.

Die neue Museumsleitung sollte das Museum weiterentwickeln, ohne dabei die o.g. Aufgaben und Schwerpunktthemen aus den Augen zu verlieren. Grundsätzlich denkbar wäre bspw. eine Erweiterung des Themenspektrums auch in die Bereiche Bildung und Naturerleben. Im Mittelpunkt sollten dabei die Attraktivitätssteigerung der Einrichtung stehen sowie mögliche Synergieeffekte zwischen „alten“ (klassisch-musealen) und „neuen“ Angeboten (Erschließung neuer „museumsferner“ Zielgruppen, Steigerung der Besucherzahlen). 

Um solche Themen zu identifizieren und gemeinsam mit dem bestehenden kleinen Vor-Ort-Team des Museums zu erarbeiten, soll die neue Museumsleitung das Jahr 2019 nutzen, um einen Prozess der Leitbild- und Zieldiskussion mit allen am Museum Beteiligten durchzuführen. Ziel des Prozesses sollte es sein, neue Themen für die Museumssaison 2020 zu identifizieren und in umsetzungsfähige Konzepte zu überführen.

Wenn Sie Interesse an dieser Aufgabe haben und bereit sind, sich entsprechend auf Honorarbasis einzubringen, bitte ich um eine schriftliche Interessenbekundung. Selbstverständlich stehe ich auch Ihren Ideen und Konzepten aufgeschlossen gegenüber.

Ihr Schreiben senden Sie bitte bis zum 10. Februar 2019 an den

Landkreis Lüchow-Dannenberg, Dezernat 3 - Bauen, Umwelt, Planung und Verkehr, Königsberger Straße 10, 29439 Lüchow (Wendland) oder per E-Mail an bd@luechow-dannenberg.de – Stichwort: Rundlingsmuseum Wendlandhof Lübeln.

Für Rückfragen können Sie sich gerne an Kreisbauoberrätin Maria Stellmann unter 05841 / 120 500 wenden.

Das Rundlingsmuseum Wendlandhof Lübeln ist eins von vierzehn Museen in der Region Wendland.Elbe und Mitglied im Museumsverbund Lüchow-Dannenberg e. V.: www.museen-wendland.de.

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?

Kommentar zum Artikel erstellen

Hiermit akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung:*

Bitte akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung.


Die von Ihnen angegebenen Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt. Die Angabe der Daten ist zur Bearbeitung und Beantwortung Ihre Anfrage erforderlich - ohne deren Bereitstellung können wir Ihre Anfrage nicht oder allenfalls eingeschränkt beantworten. Die angegebenen Daten werden an die jeweils sachlich zuständige Mitarbeiterin / den jeweils sachlich zuständigen Mitarbeiter weitergeleitet. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 DSGVO in Verbindung mit § 3 NDSG. Ihre Daten werden gelöscht, sofern Ihre Anfrage abschließend beantwortet worden ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, wie bspw. bei einer sich etwaig anschließenden Vertragsabwicklung oder eines sich anschließenden Verwaltungsverfahrens.

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion