Pressearchiv

Glücksradgewinnerin besucht Lüchow (Wendland)

Das Wendland ist eine Reise wert

Lüchow. Sabine Tilgner aus Berlin hatte beim Glücksraddrehen auf der „Internationalen Grünen Woche“ ein Wochenende im Lüchower Hotel „Katerberg“ gewonnen. Gemeinsam mit ihrer Freundin Dagmar Rueda Valero wurde sie von Claudia Lange von der Samtgemeinde Lüchow (Wendland) mit einem Blumenstrauß im Hotel Katerberg begrüßt.

Tilgner berichtete, dass die Freundinnen nach mehreren Jahren Pause in diesem Jahr einmal wieder zur Internationalen Grünen Woche gegangen seien. „Wir waren erst eine halbe Stunde auf der Messe, als wir die Glücksradaktion am Stand Elbe-Wendland in der Niedersachsenhalle entdeckten“, so Tilgner. „Sabine war total überrascht als sie den Hauptpreis gewonnen hatte“, lacht ihre Freundin. Im Wendland wollen sich die beiden das Rundlingsmuseum und die Rundlinge anschauen. Auch ein Besuch des LüBad und in Tine Wittlers Café „Wittlerins Wohnzimmer“ in Jabel stand auf dem Programm.

Für die Glücksradaktion hatte das Hotel Katerberg in Lüchow (Wendland) gemeinsam mit der Samtgemeinde Lüchow (Wendland) einen Gewinn von 2 Übernachtungen für 2 Personen zur Verfügung gestellt.

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion