Pressemitteilungen

Vollsperrung der Kreisstraße 18 zwischen Waddeweitzer Kreisel und Clenze (11.06.2019)
Landkreis Lüchow-Dannenberg (LK 66/2019)

Aufgrund von Fahrbahnsanierungsarbeiten ist die Kreisstraße 18 vom Waddeweitzer Kreisel bis nach Clenze seit Pfingstmontag vollgesperrt. Für Anlieger ist der Abschnitt zwischen Clenze und Beseland frei.

Die Straße erhält zwischen dem Waddeweitzer Kreisel und Beseland eine neue Asphaltdeckschicht, Durchlässe werden erneuert und in Prießeck sind Fahrbahnteiler geplant. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis zu vier  Wochen dauern.

Die Umleitung erfolgt vom Waddeweitzer Kreisel über die K 31 von Küsten nach Köhlen und weiter nach Clenze und umgekehrt. Näheres entnehmen Sie bitte unserer Bausstellenkarten unter www.luechow-dannenberg.de/baustellen.

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion