Pressemitteilungen

Auf der Schiene und mit dem Rad unterwegs – mit dem „Wendland Wegweiser“ von Erixx (23.05.2019)
Museumsverbund Lüchow-Dannenberg e. V. - 33/2019

Rechtzeitig zur Kulturellen Landpartie (Himmelfahrt geht’s los!) ist der „Wendland Wegweiser“ erschienen. Herausgeber der kleinen Broschüre ist die Firma Erixx, die die „Wendlandbahn“ zwischen Lüneburg und Dannenberg Ost betreibt.

Wendand Wegweiser von Erixx. Foto: Jenny RaederDer Wendland Wegweiser schlägt sechs Radtouren zu den „24 reizvollsten Zielen im Wendland“ vor. Der Clou dabei: mitsamt Drahtesel steigt man an einer Haltestelle der Wendlandbahn aus, radelt entspannt verschiedene sehenswerte Orte an, um anschließend wieder an einem Haltepunkt der Wendlandbahn einzusteigen und bequem nachhause zu fahren.

Zu den Zielen gehören z. B. die Dömitzer Eisenbahnbrücke, der Michaelshof Sammatz, die Göhrde, der Skulpturengarten Damnatz, das Archäologische Zentrum Hitzacker oder die Nemitzer Heide, aber auch die Ateliers einzelner KünstlerInnen wie Irena Naußed in Lüchow, Brita Kärner in Maddau oder Art Richter in Waddeweitz.

Der Wendland Wegweiser ist kostenlos unter anderem im Kreishaus Lüchow erhältlich. Zum Herunterladen im PDF-Format gibt es ihn hier.

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion