Corona: acht neue Covid-19-Fälle im Landkreis Lüchow-Dannenberg

Noch vergangenen Freitag meldete der Krisenstab des Landkreises Lüchow-Dannenberg: „Die Situation ist entspannt“. Zu den zwei bereits akut Erkrankten sind heute (20. August 2020) acht neue bestätigte Covid-19-Fälle dazugekommen.

Das Gesundheitsamt Uelzen – Lüchow-Dannenberg erfuhr am Montag (17. August 2020) von einem positiven Testergebnis einer Familienmutter. Die Infizierte brachte das Corona-Virus von einem Aufenthalt in Nordrhein-Westfalen mit. Daraufhin wurden alle in häuslicher Gemeinschaft lebenden Familienmitglieder unter Quarantäne gestellt. Ein mobiles Abstrichteam hat am Dienstag (18. August 2020) alle Kontaktpersonen der Infizierten auf den Covid-19-Erreger getestet. Nunmehr meldet das Gesundheitsamt Uelzen – Lüchow-Dannenberg die Testergebnisse: aus der Kontaktpersonentestung ergeben sich acht neue Covid-19-Fälle für den Landkreis Lüchow-Dannenberg. Auch alle Kontaktpersonen der Familie bleiben vorerst - trotz des negativen Ergebnisses, das bekanntlich nur eine Momentaufnahme ist, für mindestens 14 Tage in Quarantäne.

Insgesamt listet das Gesundheitsamt für Lüchow-Dannenberg nun 34 bestätigte Infiziertenfälle. Von diesen sind 21 bereits wieder gesund, drei verstorben. 10 Personen sind akut an Covid-19 erkrankt.

Der Landkreis Lüchow-Dannenberg informiert fortlaufend unter www.luechow-dannenberg.de über die aktuelle Situation.

Grundlegende Informationen und den aktuellen Krankenstand gibt es außerdem unter www.luechow-dannenberg.de/corona-virus.

Parameter

• Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

• Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

• Umschalten auf Standardeinstellungen

•  zurück zu Layoutversion