Aktuelles

23.06.2014 - Ehrungen auf dem Kreissporttag

Viele Jahre Vorsitzende


ce Zernien. Ohne sie geht oder ging es nicht: Arno Feigel vom Männer-Turn-Verein Dannenberg und Dieter Mock vom Schützenverein Lenzen sind für ihr großes ehrenamtliches Engagement am Freitag beim Kreissporttag des Kreissportbundes (KSB) im Gasthaus "Zur Deutsche Eiche" in Zernien vom KSB-Vorsitzenden Hans-Jürgen Bosselmann besonders ausgezeichnet worden. Arno Feigel erhielt die silberne Ehrennadel des Landessportbundes und der ebenfalls 66-jährige Dieter Mock die goldene Ehrennadel des KSB.

Feigel, der früher als Handballer und Leichtathlet aktiv war und noch Faustball spielt, leitet seit genau 20 Jahren als Vorsitzender die Geschicke des zweitgrößten hiesigen Sportvereins maßgeblich mit. Zudem war er 14 Jahre Handballabteilungsleiter des MTV, mit dem er im Vorjahr die große 150-Jahr-Feier im neuen Vereinsheim beging, und führte auch den 2007 aufgelösten Kreis-Handballverband als Vorsitzender an. Nach mehreren KSB-, Fachverbands- und Vereinsehrungen freute sich der 66-Jährige über die Auszeichnung auf Landesebene. Dieter Mock, der sich ebenso vielfältig für seinen Verein eingesetzt hat, kommt auf knapp 35 Jahre Vorstandsarbeit. Von 1989 bis 2013 war er Vorsitzender und Präsident, und zuvor hatte er sich über zehn Jahre lang für die Jugend im SV Lenzen engagiert. Auch in die Amtszeit von Mock, der Generalleutnant ist und unter anderem mit der silbernen Ehrennadel des Niedersächsischen Schützenverbandes ausgezeichnet wurde, fiel eine große Jubiläumsfeier. 2009 blickte der SV Lenzen auf 100 Jahre zurück.

Ferner hatte der KSB-Vorstand für die drei Erstplatzierten des vergangenen Sportabzeichenwettbewerbs - den SV Germania Bergen, die SV Gartow und den SC Lüchow - noch etwas Bares parat.

Quelle: Elbe-Jeetzel-Zeitung vom 23.06.2014