Aktuelles

19.01.2017 – Wechsel im Amt „KSB-Finanzen“

21 Haushaltsjahre hat Ralf Leist, Klein Gusborn, die Finanzen des KreisSportBundes vorbildlich verwaltet. Von 1996 bis 2016 hat er die Haushaltspläne aufgestellt, die laufenden Buchungen des Tagesgeschäfts stets zeitnah erledigt und die Jahresabschlüsse erstellt, die mit Diagrammen und Erläuterungen bereichert für jedermann bestens verständlich waren. Zum Jahreswechsel 2016/17 wurde der KSB-Schatzmeister auf seinen eigenen Wunsch hin aus persönlichen Gründen von seinen Amtspflichten entbunden.

Als Nachfolgerin für das Amt der stellv. Vorsitzenden Finanzen hat der KSB-Vorstand in Astrid Ringer eine gut geeignete Fachfrau gefunden und ab dem 01.01.2017 mit der kommissarischen Wahrnehmung der Amtsgeschäfte betraut. Die „Neue“ ist in doppelter Hinsicht keineswegs neu im Geschäft: Einerseits steht sie als Sparkassenkauffrau fachlich kompetent in Diensten der hiesigen Sparkasse, andererseits ist sie als Vorsitzende der DLRG-Ortsgruppe Dannenberg auch mit der Vereinspraxis bestens vertraut.

Ralf Leist wendet sich zum Glück nicht vom KreisSportBund ab, er erledigt noch den Jahresabschluss 2016 und arbeitet seine Nachfolgerin in das Amt ein. Außerdem steht er dem KSB-Team weiterhin hilfreich und unterstützend zur Verfügung und arbeitet weiter als Beauftragter für IT und Internet. Eine würdigende Verabschiedung des verdienstvollen KSB-Schatzmeisters ist vorgesehen, der angemessene Rahmen wird noch gesucht.