Aktuelles

14.03.2015 - „Ein Tag für mich – den Alltag relaxter (er)leben“

Gemeinsam geht’s besser, deshalb hatten KreisSportBund, der hiesige NTB-Turnkreis sowie die AOK Niedersachsen zu einem entspannenden Tag eingeladen.
Am 14. März hatten Interessierte in der Dannenberger Grundschulhalle kostenlos die Möglichkeit, ab 10:00 Uhr für sechs Stunden dem Alltag zu entweichen und bei Entspannungsübungen sowie Bewegung die Seele baumeln zu lassen.

Die inhaltliche Gestaltung hatten Andrea Hanke-Jendritzki (AOK) und Oberturnwartin Nicole Walther übernommen und ein abwechslungsreiches Programm erstellt. Nach einem einführenden Kurzreferat der AOK-Teamerinnen Andrea Hanke-Jendritzki und Anne Stosch gab es unter Leitung der erfahrenen Übungsleiterinnen Sabine Wulf, Nicole Walther, Christina Noohs und Silke Meyer-Brehm Schnupperangebote aus den Bereichen Zumba, Redondo-Ball, Brasilbälle, Step-Aerobic, Rückengymnastik, Line Dance sowie Entspannungsübungen mit einem kleinen Ausflug in die „Resilenz“ – Bewegung sorgt für Entspannung.

Um die Mittagszeit wurde ein kleiner Imbiss gereicht, die teilnehmenden lizenzierten Übungsleiter/innen haben sechs Lerneinheiten bestätigt bekommen. Freude und Spaß hatten alle 29 Anwesenden (incl. 2 Männern), die ihre Eindrücke und neu gewonnenen Übungsformen jetzt in 14 Vereine tragen.