Aktuelles

01.07.2015 - 18. Sportive Landpartie am 02.08.2015

Demnächst ist es wieder soweit, der KreisSportBund Lüchow-Dannenberg lädt zum 18. Mal ein zur

Sportiven Landpartie.

Am Sonntag, den 2. August 2015, machen wir wieder Lust auf Bewegung.

Die Veranstaltung wird seit mehr als zehn Jahren im Ostkreis angeboten. Teilnehmen können alle, also Sportler/innen und Nicht-Sportler/innen, Familien, Singles, Gruppen, Urlauber, Einheimische… Eine Voraussetzung muss allerdings jeder mitbringen: mit Freude sich ein wenig bewegen zu wollen!

An folgenden Orten und Plätzen gibt es die Bewegungsangebote:

Gorleben, Mehrzweckhalle:    TuS Gorleben
Wetterunabhängig bietet der TuS „lustige kleine Spiele“ an.

Meetschow, Spielplatz:        TuS Gorleben
Bei seiner zweiten Station im Ortsteil Meetschow ist beim TuS „Koordination“ in hohem Maß gefordert – lassen Sie sich überraschen!

Gartow, Schießstand (Am Schützenplatz):        Schützengilde Gartow
Mit dem Luftgewehr wird wieder auf die Biathlon-Klappscheibe geschossen, für die Kleinen gibt es Geschicklichkeitsspiele.

Gartow, Nordufer des Sees:    SV Gartow + Drachenbootverein „Seeadler“
Bei der großen Gemeinschaftsstation am See stehen die Übungen der SV Gartow unter dem Motto „wackelige Angelegenheiten“. Die „Seeadler“ wollen Vierer-Kanus oder auch ihre „Outrigger“ (Auslegerboote) zum Einsatz bringen, um eine „Insel“ im Wasser zu erreichen.

Holtorf, Gemeindehaus an der Kirche: Sportjugend Lüchow-Dannenberg + TC Gartow
Die „sj“ und der Tennisclub bieten „e-sport“ an und zeigen damit, dass man auch am Computer bewegungsintensiv arbeiten kann.

Schnackenburg, Sportplatz:    TuS Schnackenburg
Beim TuS des Elbestädtchens soll es bei den Übungen für den ganzen Körper „drunter und drüber“ gehen.

Die einzelnen Veranstaltungsorte sollten möglichst auf aktive Weise mit folgenden Transportmitteln angesteuert werden:
Füße / Inliner / Rollschuhe / Skateboard / Roller / Fahrrad / Pferd / Rollstuhl / Handbike usw.
Unser Motto lautet nämlich:

Das Auto bleibt heute im Stall

Für Auswärtige ist es aber durchaus angesagt, mit dem Auto an einen Veranstaltungsort zu kommen und dann die Bewegungsart zu wechseln.

Durchführung:

Von 10:00 bis 15:00 Uhr sind alle genannten Stationen besetzt und können in beliebiger Anzahl und Reihenfolge angesteuert werden. Die Teilnahme ist kostenlos, eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Teilnehmerkarten sind an jedem Veranstaltungsort erhältlich. Mit einem Stempel wird die geleistete Aktivität bestätigt.
An allen Veranstaltungsorten bzw. in unmittelbarer Nähe besteht die Möglichkeit der Stärkung mit Getränken oder Essbarem. In Gorleben kann man sich in der „WunderBar“ der Mehrzweckhalle stärken, in Schnackenburg wird eine reichhaltige Kaffee- und Kuchentafel des TuS angeboten, in Gartow ist ebenfalls vorgesorgt: „Kombüse“ am See und Erfrischungen und kleiner Imbiss am Schießstand.

Abschlussveranstaltung:

Um 15:30 Uhr findet auf dem Schützenplatz in Gartow der Abschluss des „bewegten“ Tages statt. An einem Grill- und Getränkestand kann man sich nach der sportlichen Betätigung stärken und die Wartezeit verkürzen, ehe alle Teilnehmer und Gäste der 18. Sportiven Landpartie zum „Flashmob“ animiert werden und wir alle uns „blitzartig in eine positive Volksbewegung“ verwandeln.

Jeder Teilnehmer, dem mindestens vier Stationen durch Stempel bescheinigt wurden, erhält ein T-Shirt mit dem Logo der Sportiven Landpartie. In diesem Jahr wird ein schwarzes T-Shirt in mit weißem Aufdruck ausgegeben. Außerdem werden in einem Teilnehmer-Gewinnspiel der AOK kleine Sachpreise verlost.

Ende der Veranstaltung: ca. 16:15 Uhr

Die Sportive Landpartie wird unterstützt von:
Samtgemeinde Gartow                  Gemeinde Gorleben
AOK – die Gesundheitskasse        Avacon AG Lüneburg
Sparkasse Uelzen Lüchow-Dannenberg

Kommen Sie zahlreich in die Samtgemeinde Gartow im Ostkreis Lüchow-Dannenberg!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!