Ansprechpartner & mehr

 

Was ist ein Leerstandsmanagement?

Leerstandsmanagement bezeichnet die Aufgabe, leerstehende Gewerberäume mit einer neuen Nutzung zu belegen. Potenzielle Gründer, Nachfolger und Ideenbringer werden mit Vermietern oder Geschäftsinhabern zusammengebracht. Es können neue Belegungen von Gewerberäume entstehen, Unternehmensnachfolger treffen mit Unternehmern zusammen oder Räume werden mit einer Zwischennutzung belegt. Ein Beispiel für die Zwischennutzung ist das StartUp@DAN: Hier haben Gründer die Möglichkeit, ihre Geschäftsidee für einen Monat in den Räumen des Projekts auszuprobieren. Die Belebung der Innenstadt und Attraktivitätserhalt oder -steigerung sind Ziele des Leerstandsmanagements.

Sie überlegen, sich selbständig zu machen, ein bestehendes Geschäft zu übernehmen oder suchen einen Raum für Ihre Ideen? Kommen Sie gerne zu uns. Wir unterstützen Sie auf dem Weg zu Ihrem eigenen Business.

Entdecken Sie nachfolgend die Kategorien des Leerstandsmanagements. Klicken Sie gern auf den Bereich, über den Sie informiert werden möchten.

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?

StartUp@DAN - Testen Sie Ihre Geschäftsidee

Dannenberger Leerstandsmanagement bietet neues Projekt füStartUp@DANr junge Gründer

Mut und gute Ideen das sind einige der Voraussetzungen für die eigene Selbständigkeit und die Gründung eines Unternehmens. Wie es sich anfühlt Selbständig zu sein und ob die Idee tragfähig war, stellt sich oft erst raus, wenn der erste Schritt bereits gemacht wurde und eigene Räume für das Gewerbe angemietet wurden. Viele junge Gründer stehen zu Beginn Ihrer Karriere vor der Fragestellung, ob sie den Schritt wagen sollen und hadern mit den Risiken. Eine Erprobungsphase wäre schön, ist aber in den seltensten Fällen realisierbar. Die Lösung kommt nun aus dem Dannenberger Leerstandsmanagement. Im Rahmen des Projektes wurden Räume in der Innenstadt für ein Jahr angemietet und werden ab Mitte Mai jungen Gründern kostenfrei zur Verfügung stehen, die jeweils einen Monat lang die Selbständigkeit erproben möchten. Unterstützung erhalten die jungen Startups durch das Stadtmarketing Dannenberg speziell durch die Leerstandsmanagerin Mareike Harlfinger-Düpow - die in dem Erprobungsmonat und auch danach mit Ratschlägen und Hilfestellungen zur Seite steht, damit einer Existenzgründung nichts mehr im Wege stehen kann. Wir möchten mit dieser Aktion jungen Gründern Mut machen, den Schritt in die Selbständigkeit zu wagen.", sagt Harlfinger-Düpow. Die Leiterin des Stadtmarketings in Dannenberg (Elbe), Ursula Fallapp, unterstützt dieses Projekt ebenfalls und freut sich auf die Ideen der jungen Gründer. Die Eröffnung des Geschäfts mit dem Namen StartUp@DAN fand im Rahmen eines Informationstages für Gründer in Dannenberg (Elbe) am 12. Mai 2017 statt. Diese Informationsveranstaltung sollte potentiellen Gründern, Start-ups aber auch Personen, die ein Unternehmen mittels einer Nachfolgelösung übernehmen möchten, alle wichtigen Informationen bieten, die gerade in der ersten Phase einer Gründung wichtig sind.

Interessierte, die eine Gründung, sowie die Teilnahme an diesem Projekt für sich in Erwägung ziehen, können sich mit Mareike Harlfinger-Düpow unter 05861/808-546 oder unter m.harlfinger-duepow@elbtalaue.de in Verbindung setzen. Voraussetzung für eine Teilnahme an dem Projekt ist, dass es sich um eine mögliche neue Geschäftsgründung handelt.


Die StartUps

01. Juli - 31. Oktober 2017

Pari Niemann

Plakat Niemann

"Bringen Sie uns Ihren "VorherGeliebten", uns wir geben Ihnen einen "WiederGeliebten" zurück", das ist das Motto von Pari Niemann. Gemeinsam mit zwei geflüchteten jungen Menschen testet sie als zweites StartUp ihr Projekt mit dem Namen prelovedagain in der Marschtorstraße in Dannenberg (Elbe).

 

 

 

 

 

 

 

 


12.05. - 30.06.2017

Ruth Hermann

Als erster StartUp präsentierte sich Frau Ruth Hermann einen Monat lang in den Räumen. Frau Hermann bietet als Dienstleistung ein Ermutigungs-Coaching für junge Gründer an. Sie möchte motivieren, den Schritt in die Gründung zu wagen und spricht aus Erfahrung, denn sie selbst befindet sich ebenfalls in Gründung.

Ermutigungs-Coaching

Über eigene Ideen und Vorsätze begeistert zu sein, ermutigt einen selbst und kann andere mitreißen und dazu motivieren, mitzumachen. Begeisterung und Humor sind miteinander verwandt und bringen Helligkeit in das eigene Leben und auch das (berufliche) Umfeld. Fühle ich mich dagegen ängstlich, erscheint mir alles bedrohlich - fühle ich mich mutig, dann verstehe ich die Umwelt und die Herausforderungen als eine Fülle von Möglichkeiten, die mir zur Verfügung stehen.

Sich für die eigene Idee zu engagieren - das wird dann zu einem starken persönlichen Interesse. Etwas/eine Geschäftsidee wird mir so wichtig, dass ich voll dazu stehe, mich damit identfiziere, mich persönlich dafür einsetze und eine innere Verbindung mit meiner Idee eingehe.

Das alles tue ich freiwillig - sogar dann, wenn es um das Pflichtprogamm geht. Im "Gründungsprozess" aktiv geduldig zu sein meint die "Geduld im Handeln" - d.h., ich lasse mich durch Misserfolge oder auftauchende Schwierigkeiten nicht beirren, sondern bleibe weiter unterwegs auf meinem ganz persönlichen Weg - in der Erwartung, dass sich zum richtigen Zeitpunkt der Erfolg einstellt.

www.ruth-hermann.de

Über uns

Leerstehende Gebäude, stetiger Rückgang der Bevölkerung, karge Einkaufspassagen in Innenstädten sind leider Zukunftsmusik vieler Kommunen – gerade im ländlichen Raum. In Zeiten des demografischen Wandels gewinnt ein aktives Leerstandsmanagement immer mehr an Bedeutung. In Dannenberg (Elbe) kam diese Einsicht sehr früh, was ausschlaggebend war ein solches Leerstandsmanagement bereits im Jahr 2003 unter dem Motto „Wir füllen Leerstände“ zu implementieren. Unter diesem Konzept sollte die langfristige Nutzung von Ladenlokalen sichergestellt werden. Mit der Idee einer symbolischen Grundmiete im ersten Mietjahr in Höhe von €1,00 pro Quadratmeter konnten 22 Ladenlokale nachhaltig vermietet werden.

Zuvor fand in Dannenberg (Elbe) von 1990 bis einschl. 2003 eine umfassende Sanierung nach den Richtlinien der Städtebauförderung statt. Unmittelbar vor Beginn der Sanierungsmaßnahmen war es gelungen, die Bundesstraße, die durch den Stadtkern von Dannenberg (Elbe) verlief, in den westlichen Außenbereich zu verlegen und damit den Durchgangsverkehr aus der Innenstadt herauszulösen. Mit dem Bau der Ortskernumgehungsstraße im Osten, die sich unmittelbar an den Bau der Bundesstraße anschloss, erhielten die Innenstadtflächen des Stadtkerns eine rückwärtige Erschließung. Neue Entwicklungsmöglichkeiten wurden sichtbar. Parkplätze wurden rund um den Stadtkern angelegt; private Sanierungsmaßnahmen durchgeführt und zum guten Schluss die ehemalige Durchfahrtsstraße, die zugleich Haupteinkaufsstraße ist, verkehrsberuhigt gestaltet. Heute ist Dannenberg (Elbe) eine attraktive Einkaufsstadt in der Samtgemeinde Elbtalaue.
Als eine von 5 Städten wurde Dannenberg (Elbe) im Jahr 2013 als Teilprojekt bei dem "Leitprojekt Innenentwicklung" der Metropolregion Hamburg auserwählt, um anhand einer beispielhaften Leerstandsinitiative eine Qualitätssicherung im Leerstandsmanagement zu gewährleisten. Dannenberg (Elbe) gilt somit als Beispiel für andere Kommunen mit ähnlichen Tendenzen und soll Handlungsmöglichkeiten und Tools im Bereich der Leerstandsreduzierung aufzeigen.


Die Ziele des Teilprojektes Dannenberg (Elbe) sind klar definiert:
⦁ Qualitätssicherung im Leerstandsmanagement
⦁ Nutzung von Gewerbeflächen, Brachflächen und unbebauten Grundstücken
⦁ Sicherung von Betriebsnachfolgen
⦁ Manufakturen und innenstadtintegrierte Wohnnutzung in Dannenberg (Elbe)

Seit August 2014 gibt es bei der Stadt Dannenberg (Elbe) die Stelle einer Leerstandsmanagerin. Frau Mareike Harlfinger-Düpow ist seitdem mit dieser Aufgabe betraut und steht Ihnen gern zur Seite, wenn Sie auf der Suche nach den passenden Räumlichkeiten für Ihr Unternehmen sind oder wenn Sie eine Idee haben und Hilfe bei der Umsetzung benötigen. Kommen Sie gerne zu uns und sprechen Sie uns an. Wir finden eine individuelle Lösung für Ihre Ideen.

Nachfolger gesucht - Nutzen Sie die Möglichkeit der Übernahme eines bestehenden Unternehmens

Eine Möglichkeit sich in die Selbständigkeit zu wagen, ergibt sich durch die Übernahme eines bestehenden Betriebes.

Es gibt vielfältige Vorteile, warum es sich lohnt, ein bestehendes Geschäft zu übernehmen. Viele Schritte, die ein Gründer noch vor sich hat, sind bereits abgeschlossen. So kann davon profitiert werden, dass bereits eine Einrichtung und beispielsweise Werkzeuge im Unternehmenskauf inbegriffen sind. Die Räume sind vorhanden und ein bestehender Kundenstamm sowie ein eingearbeiteter Mitarbeiterstamm können gegebenenfalls ebenso übernommen werden. Nachfolgend haben wir Ihnen Unternehmen aufgeführt, die einen Nachfolger suchen. Haben wir Ihr Interesse für ein Unternehmen geweckt? Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

 


Auch wir werden älter - Erfolgreiches Café strebt Nachhaltigkeit an

 

Erfolgreiches Café mit integriertem Ladengeschäft für Wohnaccessoires in Innenstadtlage sucht ohne zeitlichen Druck einen motivierten und engagierten Nachfolger. 1 Kombinierter Raum für Laden und Café, Küche, 2 Toiletten, Büro / Lager und Personal-WC auf ca. 120 m² vorhanden. Eine Terrasse mit gemütlichem Cafégarten lädt zum Verweilen ein. 

Weitere Informationen und den Kontakt erhalten Sie über die Homepage: www.ambiente-dan.de

 

 


Traditionsunternehmen sucht jungen Unternehmergeist - Liebevoll bewahrte Tradition sucht einen Nachfolger

 

Korbwaren
Haushaltswaren
Bestecke
Große Schaufensterfläche
Ideale Lage in der Einkaufsstraße
Traditionsunternehmen seit 117 Jahren in Dannenberg

 

 

 

 


Bald 60 Jahre Firmengeschichte und kein Stück aus der Mode gekommen

 


Einzelhandel mit Seifen, Kosmetik und Parfümerie, sowie angegliedertem Fotostudio sucht einen Nachfolger.
Innenstadtlage mit charmanter Fachwerkfassade, Bestand des Unternehmens seit fast 60 Jahren, Einzelhandel 80 m², Studio 25 m², Lagerräume 50 m², fester Kundenstamm.

Sie haben Lust am Umgang mit Kunden, haben einfache Kenntnisse im Bereich Fotografie? Dann ist dies vielleicht bald Ihr Unternehmen?

 

 


Sie interessieren sich für eines der Nachfolgeunternehmen? Dann nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf!

Leere Räume suchen Konzept

Leere Räume suchen Konzept

 

Sie haben Ideen, die Sie umsetzen möchten und suchen noch die passenden Geschäftsräume? Gern sind wir Ihnen bei der Konzeptentwicklung oder Umsetzung behilflich. Nachfolgend haben wir Ihnen mögliche Räumlichkeiten in Dannenberg (Elbe) zusammengestellt und möchten Ihnen diese kurz vorstellen. Für detaillierte Informationen zu den aufgeführten Objekten, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf. Wir stellen den Kontakt zu den Eigentümern her und zeigen Ihnen gern die Vorzüge dieser schönen Fachwerkstadt auf. Sie interessieren sich für eine der Immobilien? Kontaktieren Sie uns gern.


Schöne Gewerbefläche zu vermieten

 

Schöne Gewerbefläche mit zentraler Lage in der Innenstadt ab 01. Januar 2018 zu vermieten.

 


Lagerfläche von 35 - 117 m² zu vermieten - bald Ihre Lagerfläche?

Sie suchen eine Lagerfläche in Innenstadtnähe zum Stadtkern Dannenberg? Dann haben wir genau das Richtige für Sie! Sie haben die Wahl, ob 35 m², 82 m² oder die gesamte Fläche von 117 m². Nehmen Sie gern zu uns Kontakt auf. Bei uns erfahren Sie mehr.

 


Großzügige Gewerbefläche in Quickborn  zu vermieten!

250 m² ebenerdig mit Lagerfläche,
zuletzt genutzt als Einzelhandel mit Bio-Ausrichtung.

Zu einem günstigen Mietpreis zu vermieten.

Die Nutzung ist nicht auf einen Einzelhandel beschränkt und kann gern auch anderweitig genutzt werden.

 


 

Für weitere Informationen nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf.

10 gute Gründe, warum Sie sich in Dannenberg (Elbe) selbständig machen sollten

Zehn gute Gründe, warum Sie sich in Dannenberg (Elbe) selbständig machen sollten...

  1. Ein aktives Stadtmarketing unterstützt Sie bei Ihren ersten Schritten in die Selbständigkeit.
  2. Die Mieten befinden sich auf einem angemessenen Niveau. Einige Vermieter sind sogar bereit für die Anfangsphase eine geringere Miete zu veranschlagen.
  3. Da Dannenberg (Elbe) Ende letzten Jahres in das Gesamtgebiet des HVV´s aufgenommen wurde, können Sie von der guten infrastrukturellen Anbindung profitieren.
  4. Sie können dort arbeiten, wo andere ihren Urlaub verbringen. Dannenberg (Elbe) ist durch die idyllische Lage auch besonders attraktiv für Urlauber.
  5. Dannenberg (Elbe) ist eine innovative Stadt mit stetig neuen Ideen und Inspirationen. Ein Beispiel der Innovationen ist eine APP speziell für die Region. Hier wird regelmäßig auf aktuelle Angebote der Geschäftsleute vor Ort aufmerksam gemacht, aber auch einen informativen Dienst leistet die APP. So kann der nächstgelegene Parkplatz leichter gefunden oder die Notdienste der Ärzte in Erfahrung gebracht werden.
  6. Dannenberg (Elbe) ist eine attraktive und belebte Fachwerkstatt. Die historischen Fassaden laden zum Bummeln und Verweilen ein.
  7. Der Gewerbesteuersatz ist gering in Dannenberg. Die Tabelle finden Sie hier.
  8. Günstige verkehrliche Anbindung. Die verkehrliche Erschließung Richtung Lüneburg und Hamburg erfolgt über die Bundesstraße 216 und die Landesstraßen, die B191 ist die Hauptverkehrsverbindung in Richtung Uelzen und Ludwigslust. Über die Bundesstraße 248 gelangen Sie nach Salzwedel und weiter nach Wolfsburg. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, die Elbe als weiteren Verkehrsweg zu nutzen.
  9. Als "Region der kreativen Ideen" bietet die Samtgemeinde Elbtalaue Ihnen viel Raum für die kreative Entfaltung.
  10. Aufgrund der Ansiedlung mehrerer Einzelhandelsunternehmen (Aldi, Lidl, EDEKA, Rewe, Penny), vielschichtiger Bildungseinrichtungen, eines Facharztzentrums und eines Krankenhauses kann man bei der Stadt Dannenberg (Elbe) von einem Grundzentrum mit mittelzentraler Funktion sprechen.