Ansprechpartner & mehr

Berichte der Azubis

Erfahrungsbericht: MädchenActionTag im Jugendzentrum

MädchenActionTagWie schon im letzten Jahr hatten wir - Isea und Alicia – die Möglichkeit am Mädchen-Action-Tag am 19.03.2018 teilzunehmen und das Team des Jugendzentrums Dannenberg zu unterstützen.

Auch in diesem Jahr konnten die Mädchen, welche im Alter zwischen 10 und 16 Jahren waren, verschiedene Stationen durchlaufen, die sich Silke Mahlke, die Leiterin des Jugendzentrums, ausdachte. Zu den zur Auswahl stehenden Aktionen zählten Tischtennis, Osterhasen nähen, an einem Fotoshooting teilnehmen, Gesichtsmasken, Taschendruck und Fingernägel im Ombré-Look selber zu lackieren.

Unsere Station für die Mädchen war Sumo-Ringen, welche auf große Begeisterung stieß. Es gab Sumo-Ringer-Anzüge in die jedes der Mädchen schlüpfen konnte und gegen eine Partnerin antreten konnte. Zweier-Teams fanden sich schnell und tobten sich auf der Matte richtig aus und da all die Action ziemlich hungrig machen kann, konnten sich zwischendurch alle an selbstgemachten Waffeln erfreuen.

Zum Mittagessen ging es wie im Vorjahr wieder in die Mensa des Fritz-Reuter Gymnasiums.

Am Nachmittag standen verschiedene Workshops an, es konnte sich an Reifenwechsel, Eiermarmorierung und einem Selbstverteidigungskurs versucht werden. Im Selbstverteidigungskurs zeigte Withold den Mädels auf leichte Art und Weise wie man sich schnell und ohne viel Kraft aus den Zwängen anderer entreißen kann. Was für junge Mädels heutzutage sehr hilfreich ist.

Am Ende des Aktionsreichen Tages, werteten die Mädchen zusammen mit den Betreuern die verschiedenen Angebote aus. Jede durfte ein Gruppenbild und die eigenen Bilder mitnehmen.

Es war schön zu sehen wie viel Spaß es den jungen Mädchen gemacht hat und auch wir kamen nicht mehr aus dem Schwärmen heraus.

 

Isea Kornadt und Alicia Proft, beide im 1. Ausbildungsjahr

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?

Kommentar zum Artikel erstellen

Hiermit akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung:*

Bitte akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung.


Die von Ihnen angegebenen Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt. Die Angabe der Daten ist zur Bearbeitung und Beantwortung Ihre Anfrage erforderlich - ohne deren Bereitstellung können wir Ihre Anfrage nicht oder allenfalls eingeschränkt beantworten. Die angegebenen Daten werden an die jeweils sachlich zuständige Mitarbeiterin / den jeweils sachlich zuständigen Mitarbeiter weitergeleitet. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 DSGVO in Verbindung mit § 3 NDSG. Ihre Daten werden gelöscht, sofern Ihre Anfrage abschließend beantwortet worden ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, wie bspw. bei einer sich etwaig anschließenden Vertragsabwicklung oder eines sich anschließenden Verwaltungsverfahrens.

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder