Ansprechpartner & mehr

Berichte der Azubis

Ausbildung im Liegenschaftsamt – so vielseitig ist die Arbeit

Isabell BombeckIch habe am 01.08.2014 meine Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten in der Samtgemeinde Elbtalaue begonnen. Für mich stand schon immer fest, eine Tätigkeit im Büro zu erlernen, da ich schon immer gerne am Computer gearbeitet habe. Ich stellte mir diese Ausbildung sehr interessant vor, da sie sehr abwechslungsreich ist und man häufig mit Rechtsfragen konfrontiert wird.

Nun war es endlich soweit. Seit dem 15.09.2014 bin ich im Fachdienst 31 – Liegenschaften, wo es genau so ist, wie ich es gehofft hatte. Vielseitig, spannend und informativ. Es macht mir sehr viel Spaß, da jeden Tag neue Aufgaben auf mich zukommen und ich immer etwas Neues dazu lerne. Man erledigt Telefonate mit Grundstückseigentümern, kommunalen Pächtern sowie Käufern und Verkäufern von Grundstücken. Zwischendurch sind auch Dienstfahrten zu Pachtgrundstücken  erforderlich, um verschiedenes an Ort und Stelle zu besprechen. Weiterhin überarbeite ich Verträge, schreibe Briefe und kopiere, scanne oder erstelle digitale Karten mit Einzeichnungen und weiteren technischen Details. Ich bin sehr begeistert und kann diesen Beruf nur weiterempfehlen. Für mich war es die richtige Entscheidung.

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?