Ansprechpartner & mehr

Überblick über alle Beratungsangebote

An wen wende ich mich für ein ärztliches Zeugnis? Wo kann ich einen HIV-Test machen lassen? Diese und viele weitere Dienstleistungen und Beratungsangebote des Gesundheitsamtes mit den jeweiligen Kontaktdaten finden sie hier.

ÄRZTLICHER DIENST
Leitender Amtsarzt: Dr. med. Wermes

  • Gutachten
  • Stellungnahmen
  • ärztliche Zeugnisse nach Sozialhilferecht und anderen

Ansprechpartner:
Tel.: 05841 /99590-30
Anmeldung und Sekretariat:
Tel.: 05841 / 99590-41

AIDS-BERATUNG

  • Anonymes, kostenloses Beratungs- und Testangebot

Ansprechpartnerin:
Tel.: 05841 / 99590-38

REISEMEDIZINISCHE BERATUNG/ IMPFUNGEN
Ansprechpartner:

Tel.: 0581 / 82450

VERWALTUNG

  • Medizinalaufsicht
  • Anmeldung für Heilpraktiker
  • Hebammenwesen

Ansprechpartnerin:
Tel.: 05841 / 99590-43

Neue Meldepflicht für Hebammen, Entbindungspfleger und für Tätigkeiten nach dem Heilpraktikergesetz seit dem 01.01.2020

Hebammen und Entbindungspfleger
- Anzeige- und Meldepflichtsbogen für Hebammen und Entbindungspfleger

Heilpraktik
- Meldepflichtsbogen für eine Tätigkeit nach §1 Heilpraktikergesetz
- Antrag auf Erlaubnis zur Heilpraktikertätigkeit
Richtlinie zur Durchführung des Verfahrens zur Erteilung einer Erlaubnis nach dem Heilpraktikergesetz

INFEKTIONSSCHUTZGESETZ
Belehrungen für:

  • Beschäftigte in Lebensmittelbetrieben
  • Gaststättengewerbe
  • Kindergärten und andere

Ansprechpartnerin:
Tel.: 05841 / 99590-35
montags von 9.00 -11.00 Uhr
Bitte melden Sie sich an und bringen Sie Ihren Personalausweis mit.
Kosten:
Belehrung einschließlich Bescheinigung: 26,00 €
Nachweisheft zusätzlich: 3,00 €

UMWELTHYGIENE

  • Meldepflichtige Erkrankungen
  • Trink- und Badewasserhygiene
  • Überwachung frei verkäuflicher Arzneimittel
  • Wohnungshygiene, beispielsweise verwahrloste Wohnungen, Schimmelpilzbefall
  • Überwachung von Gemeinschaftseinrichtungen, wie zum Beispiel
    • Krankenhäuser
    • Altenheime
    • Kindergärten
    • Schulen
    • Reiterhöfe
    • Camping- und Zeltplätze
  • Friedhofswesen

Ansprechpartner:
Tel.: 05841 / 99590-31

BERATUNGSSTELLE FÜR TUBERKULOSE-ERKRANKUNGE
Ansprechpartnerin:
Tel.: 05841 / 99590-31

BETREUUNGSSTELLE

  • Beratung von Betreuern und in Betreuungsangelegenheiten

Ansprechpartnerinnen:
Tel.: 05841 / 99590-37
Tel.: 05841 / 99590-36

SCHUL- UND JUGENDÄRZTLICHER DIENST

  • Untersuchungen und Impfberatung in Schulen und Kindergärten

Ansprechpartnerin:
Tel.: 05841 / 99590-32

SPRACHHEILFÜRSORGE

  • Beratung und Information für Kinder mit Hör- und Sprachstörungen
  • Aufnahme im Sprachheilkindergarten
  • Beratung durch einen Fachberater, landesärztlicher Dienst

Ansprechpartnerin:
Tel.: 05841 / 99590-36

JUGENDZAHNÄRZTLICHER DIENST

  • Zahnprophylaxe
  • Untersuchungen und Informationen zur Zahngesundheit in Kindergärten und Schulen

Ansprechpartner/-innen:
Tel.: 05841 / 99590-34
Tel.: 05841 / 99590-33
Tel.: 0581 / 82-464

SOZIALDIENST
Beratung und Hilfe für Menschen, insbesondere Kinder mit Handicap, Behinderung, Sprachstörung
Ansprechpartnerin:
Tel.: 05841 / 99590-36

Ihre Anfragen werden vertraulich behandelt. Die Beratung ist kostenlos.

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?

Kommentar zum Artikel erstellen

Hiermit akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung:*

Bitte akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung.


Die von Ihnen angegebenen Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt. Die Angabe der Daten ist zur Bearbeitung und Beantwortung Ihre Anfrage erforderlich - ohne deren Bereitstellung können wir Ihre Anfrage nicht oder allenfalls eingeschränkt beantworten. Die angegebenen Daten werden an die jeweils sachlich zuständige Mitarbeiterin / den jeweils sachlich zuständigen Mitarbeiter weitergeleitet. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 DSGVO in Verbindung mit § 3 NDSG. Ihre Daten werden gelöscht, sofern Ihre Anfrage abschließend beantwortet worden ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, wie bspw. bei einer sich etwaig anschließenden Vertragsabwicklung oder eines sich anschließenden Verwaltungsverfahrens.

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder