Ansprechpartner & mehr

Pressearchiv

Gartower See - Badewarnung aufgehoben

Nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt Uelzen Lüchow-Dannenberg hat die Samtgemeinde Gartow am 22.07.2016 die Badewarnung vor Blaualgen im Gartower See aufgehoben.

Bürgeramtsleiter Lutz Haas freut sich: "Somit steht dem Badevergnügen bei herrlichem Wetter in Gartow nicht mehr entgegen."

Längst hat die Gemeinde Gartow einen Förderantrag beim Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz gestellt. Beabsichtigt ist eine Präventive Bekämpfung von Blaualgen mittels Ultraschalltechnik. Diese durch vorangegangene Forschungsprojekte des Bundes sowie des Landes Niedersachsen erprobte Maßnahme stößt jedoch nicht bei allen mitwirkenden Behörden auf Zustimmung. Der Ausgang des Förderverfahrens ist noch offen. Mit einer Antwort rechnet man im 4. Quartal 2016, berichtet Haas.

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?

Kommentar zum Artikel erstellen

Hiermit akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung:*

Bitte akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung.


Die von Ihnen angegebenen Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt. Die Angabe der Daten ist zur Bearbeitung und Beantwortung Ihre Anfrage erforderlich - ohne deren Bereitstellung können wir Ihre Anfrage nicht oder allenfalls eingeschränkt beantworten. Die angegebenen Daten werden an die jeweils sachlich zuständige Mitarbeiterin / den jeweils sachlich zuständigen Mitarbeiter weitergeleitet. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 DSGVO in Verbindung mit § 3 NDSG. Ihre Daten werden gelöscht, sofern Ihre Anfrage abschließend beantwortet worden ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, wie bspw. bei einer sich etwaig anschließenden Vertragsabwicklung oder eines sich anschließenden Verwaltungsverfahrens.

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder