Ansprechpartner & mehr
Ihre Ansprechpartner

Neuigkeiten

Fundtiere


Am 28.01.2020 wurde in Zernien ein ca. 3-jähriger brauner Labrador-Rüde aufgegriffen und zum Betriebshof der Samtgemeinde Elbtalaue gebracht. Der Vierbeiner lief ohne Halsband oder Marke umher. Zwar ist der Rüde gechipt, aber nicht in den gängigen Datenbanken registriert.
Der Besitzer des Hundes ist aufgefordert, sich mit dem Bürgerbüro in Dannenberg (Elbe) in Verbindung zu setzen.
Ebenso können sich gerne Interessenten melden, die dem Tier ein neues Zuhause geben wollen.
Hinweise auf die Herkunft des Tieres sind ebenfalls hilfreich.
Das Bürgerbüro ist unter den Telefonnummern 05861-808333 erreichbar.

_________________________________________________________________________________________________________________

Am 14.12.2019 wurde in Breselenz eine tragende Katze aufgefunden.
Das Tier ist weiß, braun und grau und derzeit noch bei der Finderin.

Der Besitzer der Fellnase ist aufgefordert, sich mit dem Bürgerbüro der Samtgemeinde Elbtalaue
unter der Telefonnummer 05861/808333 in Verbindung zu setzen.
Ebenso können sich gerne Personen melden, die Hinweise zur Herkunft geben können.

_________________________________________________________________________________________________________________

Im Meudelfitzer Wald wurde am Abend des 7. Oktobers ein 6-7 Wochen altes Katerchen aufgegriffen.
Die abgemagerte Fellnase ist rotgetigert und befindet sich derzeit noch bei der Finderin.

Der Besitzer des Katers ist aufgefordert, sich mit dem Bürgerbüro in Dannenberg (Elbe) in Verbindung zu setzen.
Hilfreich sind auch Hinweise auf die Herkunft des Vierbeiners.
Das Bürgerbüro ist unter der Telefonnummer 05861/808333 erreichbar.

_________________________________________________________________________________________________________________

Am Pumpwerk zwischen Seerau und Pisselberg wurde am 27.09.2019 ein 4-5 Monate alter Kater aufgegriffen. Die zutrauliche Fellnase ist schwarz mit weißem Latz und Achselhaaren und befindet sich derzeit noch bei der Finderin.

Der Besitzer des Katers ist aufgefordert, sich mit dem Bürgerbüro in Dannenberg (Elbe) in Verbindung zu setzen. Hilfreich sind auch Hinweise auf die Herkunft des Vierbeiners. Das Bürgerbüro ist unter der Telefonnummer 05861/808333 erreichbar.

_________________________________________________________________________________________________________________

Am 19.08.2019 wurde in Damnatz eine ca. 3 - 4 Monate alte Katze aufgefunden.
Das Tier ist schwarz mit weißen Pfötchen und derzeit noch bei der Finderin verblieben.

Der Besitzer der Fellnase ist aufgefordert, sich mit dem Bürgerbüro der Samtgemeinde Elbtalaue unter
der Telefonnummer 05861/808333 in Verbindung zu setzen.
Ebenso können sich gerne Personen melden, die Hinweise zur Herkunft geben können.

_________________________________________________________________________________________________________________

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?