Ansprechpartner & mehr

Pressemitteilungen

Von der Wiege bis ins Alter: 4. Zukunftswerkstatt im Landkreis Lüchow-Dannenberg widmet sich sozialen Fragen (13.05.2024)
Landkreis Lüchow-Dannenberg (PM 71/2024)

Jedes Lebensalter bringt seine ganz eigenen Bedürfnisse, Herausforderungen und Chancen mit sich. Welche das sind und welche hilfreichen Angebote es für die verschiedenen Phasen des Lebens bereits gibt und woran es möglicherweise aber auch fehlt, darum soll es bei der vierten gemeinsamen Zukunftswerkstatt der Kreisverwaltung und des Kreistags am Mittwoch, den 22. Mai 2024 von 15 bis 18 Uhr in der Schulmensa im Fritz-Reuter-Gymnasium in Dannenberg gehen.

Zum Auftakt der Veranstaltung spricht Dr. Berthold Vogel vom Soziologischen Forschungsinstitut Göttingen (SOFI) e.V. an der Georg-August-Universität über „Soziale Orte als Verbindung zwischen Gemeinwohl, sozialer Teilhabe, Bildung und Verwaltung“.

Anschließend werden in offenen Workshops die bereits bestehenden Leistungen für die verschiedenen Lebensphasen erkundet. Es gibt Raum für den persönlichen Erfahrungsaustausch und die Identifizierung individueller Bedürfnisse und Wünsche. Zudem sollen Prioritäten und persönliche Vorlieben herausgearbeitet werden.

Herzlich eingeladen sind alle interessierten Menschen aus Lüchow-Dannenberg, Mitarbeitende und Träger von Kitas, Schulen, Kinder- und Jugendeinrichtungen, sozialen Unternehmen, Alten- und Pflegeeinrichtungen sowie Vertreterinnen und Vertreter aus Politik und Verwaltung.

Um Anmeldung wird gebeten: digital unter www.luechow-dannenberg.de/zukunft oder telefonisch unter 05841 / 120 638.

Damit auch Eltern an der Veranstaltung teilnehmen können, gibt es eine Kinderbetreuung. Dafür sollte mit der Anmeldung die Anzahl der zu betreuenden Kinder mitgeteilt werden. Anmeldeschluss für die Kinderbetreuung ist am 17. Mai 2024.

Kommentare zum Inhalt
Zu diesem Inhalt sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wollen Sie einen Kommentar erstellen?