Samtgemeinde Elbtalaue

Förderung

Förderung

Von der Projektidee zum Projekt kann es bereits ein langer Weg sein. Aber auch für eine Förderung ist vieles zu prüfen und zu berücksichtigen. Wir versuchen Ihnen hier, den Weg für eine Leader-Förderung aufzuzeigen, damit Sie sich vorab informieren können. Das Regionalmanagement steht Ihnen für eine Beratung gerne zur Verfügung.

Grundlage für eine Förderung mit Leader-Mitteln ist das Regionale Entwicklungskonzept (REK) sowie die vom Land Niedersachsen vorgegebenen Leader-Förderrichtlinie. Ein Anspruch auf eine Förderung besteht jedoch nicht.

Leader-Mittel sind EU-Mittel. Das bedeutet auch, dass das EU-Recht einzuhalten ist.

Projektidee
Wenn Sie eine Projektidee haben, versuchen Sie das Projekt zu beschreiben. Dazu wird Ihnen hier in Kürze der neue Projektsteckbrief zum Download zur Verfügung stehen. Diese Projektidee sollte mit den fachlich zuständigen Akteuren aus ihrem Umfeld besprochen und optimiert werden.
Entscheidungsprozess
Die Projektidee wird an das Leader-Regionalmanagement bei der Samtgemeinde Elbtalaue in Dannenberg (Elbe) geleitet. Dort erfolgt gegebenenfalls nach Klärung von Unklarheiten eine Prüfung zur Förderwürdigkeit des Projektes in Bezug auf das REK.
Antrag
Nach einer positiven Entscheidung der LAG ist der offizielle Antrag über das Regionalmanagement an die zuständige Bewilligungsstelle zu stellen. Bewilligungsstelle ist das Amt für regionale Landesentwicklung Lüneburg.
Förderbedingungen
Jede Leader-Region legt seinen eigenen regionalen Förderbedingungen im Regionalen Entwicklungskonzept fest.
Ansprechpartner
LAG Elbtalaue Regionalmanagement Frau Uta Sander 05861/808-531 05861/80890-531 E-Mail senden...