Samtgemeinde Elbtalaue

Stadtsanierung

Die Stadtsanierung in Dannenberg (Elbe) - Innenstadt

Die Münzstraße - Alt und Neu

Die Sanierung des Ortskerns von Dannenberg (Elbe) ist als Durchführungsmaßnahme in das städtebauliche Förderprogramm des Landes Niedersachsen aufgenommen worden. In der Zeit von 1985 bis zum Jahre 2004 wurde die Innenstadt durch diese Maßnahme deutlich aufgewertet. Die Stadtsanierung in Dannenberg (Elbe) diente in erster Linie dazu, städtebauliche Missstände zu beseitigen.Zukunftsfähiger Wohnraum wurde durch private Gebäudesanierungen geschaffen. Die Verbesserung von Geschäftsbedingungen durch sanierte Gewerbeflächen war ebenfalls eine Strategie, mit der die Innenstadt als Wirtschafts- und Einzelhandelsstandort erheblich aufgewertet werden konnte. Mit den privaten Maßnahmen gingen öffentliche Maßnahmen wie die Gestaltung der Straßen, Wege und Plätze in der Innenstadt einher. Der Stadtumbau insgesamt wurde zu einem wichtigen Thema.
Eine vorausschauende Planung hat das Stadtentwicklungskonzept begleitet und die Sanierungsmaßnahme zu einem guten Gesamtergebnis werden lassen. Ohne die finanzielle Beteiligung von Bund und Land sowie einem erheblichen Mittelaufwand der Stadt und dem Engagement privater Investoren wäre ein gutes Gelingen der Innenstadtsanierung nicht möglich gewesen.

Der Abschlussbericht der Sanierungsmaßnahme "Dannenberg - Innenstadt" steht auf der rechten Seite zum Download bereit.

Ansprechpartner
Samtgemeinde Elbtalaue Bau und Planung - 30 Herr Uwe Donnerstag 05861/808-306 05861/808-90306 E-Mail senden...