Samtgemeinde Elbtalaue

Gemeinde Zernien

Gemeinde Zernien - im Gebiet des Oberen Drawehn

{FOTO Impressionen aus der Gemeinde Zernien}

Die Gemeinde Zernien liegt auf dem Höhenrücken des Oberen Drawehn mit seiner höchsten Erhebung dem Hohen Mechtin mit seinen 142 m über NN. In einer reizvollen von großen Waldgebieten durchzogenen Landschaft liegen die 17 Ortsteile in denen 1680 Menschen leben:  Bellahn, Braasche, Breese an der Göhrde, Fließau, Glieneitz, Gülden, Keddien, Klöterhörn, Middefeitz, Mützingen, Prepow, Redemoißel, Reddien, Riebrau, Timmeitz, Sellien, Spranz und der Hauptort Zernien, verteilt auf einer Fläche von 52 km².

Neben der guten Infrastruktur bietet der Hauptort Zernien eine gute Grundversorgung,  Handwerksbetriebe und andere Dienstleister sind vorhanden. Wöchentlich findet ein gut beschickter Markt statt. Die ärztliche Versorgung ist durch Praxen der Allgemein- und der Zahnmedizin gesichert. Der Ort Zernien verfügt über eine Grundschule und eine Kindertagesstätte. Die Kirchengemeinde leistet aktive Arbeit für alle Altersgruppen, in den Ortsteilen Gülden und Riebrau steht eine Kirche.

Die Freizeitgestaltung hat in der Gemeinde einen sehr hohen Stellenwert. Der Sportverein Zernien deckt hier mit seinen vielen Sparten ein großes Betätigungsfeld ab. Guten Zuspruch findet auch das beheizte Waldbad, die Tennisanlage sowie der Golfplatz im Ortsteil Braasche. Mittlere Industriebetriebe, ausgerichtet auf die Holzverarbeitung und auf den Maschinenbau haben ihren Sitz in Gülden und Zernien.

Im Rhythmus von zwei Jahren findet eine Gewerbeschau von überregionaler Bedeutung statt. 

Seit Anfang des Jahres gibt es einen neuen Internetauftritt der Gemeinde Zernien. Den Dazugehörigen Link finden Sie rechts unter  "Interessante Weblinks".

Die Zusammensetzung der politischen Gremien entnehmen Sie bitte dem 'Bürgerinformationssystem'. Folgen Sie dazu dem Link unter "Interessante Weblinks" auf der rechten Seite.